Über uns

Der Schürhof wurde stets in Familienhand geführt. Seit vielen Generationen besteht auf dem Hof eine Lebens- und Arbeitsgemeinschaft, dessen Arbeit aktuell federführend von Ingrid Schürmann betrieben wird. Unterstützung findet sie bei einer Vielzahl von sympathisierenden Menschen aus der Familie sowie dem großen Freundes- & Bekannteskreis.

Wir, die aktuelle Schürhof-Gemeinschaft, sind eine bunte Truppe von Menschen, die sich aktiv mit dem Themensprektrum einer ökologischen Landwirtschaft auseinandersetzen möchte. In unserem alltäglichen Wirken leistet jede Bewohnerin und jeder Bewohner des Hofes seinen ganz persönlichen Beitrag zum alltäglichen Betrieb. Wir möchten unsere jeweiligen Talente & Interessen erkennen und bewusst fördern, damit Hände ineinander greifen, Freude und Frust geteilt werden. Ein solidarisches Miteinander auf Augenhöhe ist dafür Grundvoraussetzung.

Landwirtschaft entwickelt sich für uns nicht unabhängig von der Gesellschaft. Die damit verbundene soziale Verantwortung wollen wir als biologisch-dynamisch geprägte Hofgemeinschaft ergreifen: Wir möchten einen Ort schaffen, an dem neue, für die Landwirtschaft geeignete Lebens- und Arbeitskonzepte erprobt werden können, versuchen sozialtherapeutische Aufgaben zu integrieren sowie Land und Stadt einander nähe zu bringen.

Dieses Ziel vor Augen, die Bedürfnisse der Tiere, Pflanzen und Menschen im Blick, möchten wir uns weiterhin gemeinsam für eine bäuerliche Landwirtschaft stark machen und so köstliche wie auch nahrhafte Lebensmittel erzeugen.

Advertisements