Korn und Mehl

Unser Roggen befindet sich seit 1978 im eigenen Nachbau. Das heißt, wir behalten immer einen Teil der Ernte für die folgende Aussaat zurück. Auf diese Weise entstand über viele Jahre eine an unseren Standort angepasste Hofsorte, die nur wir allein anbauen. Im Ursprung ist er auf den biologisch-dynamischen ′Schmidtroggen′ zurückzuführen.

Nach der Reinigung des Kornes wird es in unserer hofeigenen Mühle mit einem Naturstein zu Mehl vermahlen. Dabei stellen wir die Mühle stets von Hand ein und können so das Mahlergebnis nach Ihren Wünschen gestalten. Durch den schonenden Prozess werde alle wertvollen Inhaltsstoffe unseres Getreides erhalten. Da wir ausschließlich auf Bestellung mahlen, ist unser Mehl immer von frischer Qualität.

Neben dem eigenen Roggen können wir Ihnen ebenso Demeter Weizen und Dinkel (natürlich aus der Region!) beschaffen und mahlen.

Advertisements